Unternehmen

AUSGEZEICHNET AUFGESTELLT - DIE MÜLLER-GRUPPE

„Wie macht der Müller das?"

Die Müller-Gruppe kann auf eine beispiellose Erfolgsgeschichte zurückblicken. Innerhalb von 60 Jahren hat sich das Unternehmen zu einer der größten Autohaus-Gruppen in Deutschland entwickelt – und zur ersten Adresse im Saarland sowie im Raum Rheinland-Pfalz wenn es um Fahrzeuge der Marken BMW, MINI, Peugeot, Mazda, Skoda und Opel geht.

Wenn man sieht, wie die Müller Gruppe heute aufgestellt ist, kann man sich kaum vorstellen, dass all das im Jahr 1957 mit der Gründung eines Tankstellenbetriebes im beschaulichen Losheim am See seinen Anfang nahm.

Mit 6 Marken und 16 Autohäusern an 10 Standorten zählt das Unternehmen heute zu einer der größten Autohaus-Gruppen in Deutschland. Wer im Saarland oder im Raum Rheinland-Pfalz sein Neufahrzeug sucht, hat bei der Müller Gruppe die Qual der Wahl zwischen den Marken BMW, MINI, Peugeot, Mazda, Skoda und Opel. Selbstverständlich stehen Ihnen auch eine große Auswahl an Vorführwagen, Dienstwagen, Jahreswagen und Gebrauchtwagen an den Standorten Losheim am See, Dillingen, Saarlouis, Lebach, St. Wendel, Simmern und Trier zur Verfügung.

Rund 5.000 verkaufte Neu- und Gebrauchtwagen pro Jahr untermauern, dass die Kundschaft in der Regel auch fündig wird. Kein Wunder, schließlich zählen die Leidenschaft für das Automobil, die Bereitschaft neue Wege zu gehen und eine hohe Kundenzufriedenheit von Beginn an zur Kultur des Familienunternehmens.

Ein Umstand, der auch regelmäßig von diversen Fachmagazinen und Marken Instanzen gewürdigt wird:

 „SKODA CLUB 2017: Deutschlands beste SKODA Partner“
Auszeichnung der SKODA Auto Deutschland GmbH für müller-macht‘s GmbH

„AFTERSALES TOP BONUS 2015, 2016“ 
Auszeichnung der BMW AG München für Müller-Dynamic GmbH BMW St. Wendel (2015) und MINI Losheim am See (2015, 2016)

„BMW und MINI Service Excellence Award 2014, 2015, 2016“ 
für herausragende Kundenorienti erung und Servicequalität' Auszeichnung der BMW AG München für Müller-Dynamic GmbH BMW Losheim am See (2014, 2015) MINI Losheim am See (2014, 2015, 2016) und BMW St. Wendel (2016)

Prädikat: „EMPFEHLENSWERT“ 2016
Werkstatt -Test der „Auto Motor und Sport“ für R. Müller GmbH, Peugeot Müller Losheim, Ausgabe 05/2016

„100 größte Automobilhändler in ganz Deutschland
2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016“
Auszeichnung der Automobilzeitschrift „Kfz-Betrieb“, Ausgabe 50/2014, Ausgabe 50/2015

„1.000 beste Automobilhändler in ganz Deutschland 2014, 2015, 2016“
Auszeichnung der Automobilzeitschrift „AUTO BILD“, Ausgabe 11/2015, Ausgabe 14/2017

„bester MINI-Servicepartner Deutschlands 2014“
Auszeichnung der BMW AG München für Müller-Dynamic GmbH MINI Losheim am See

„bester Peugeot-Vertragspartner Deutschlands 2013“
Auszeichnung der Peugeot Deutschland GmbH für R. Müller GmbH, Peugeot Müller

 

UNSERE PHILOSOPHIE.

UNSERE WERTE
„Der Kunde ist König“ gilt als Leitsatz des Unternehmens. Kundenzufriedenheit steht bei der Müller-Gruppe an erster Stelle. Manchmal sind es Kleinigkeiten, die einen großen Effekt bewirken. Betritt ein potentieller Kunde das Autohaus, wartet der Verkäufer nicht hinter seinem Schreibtisch, sondern geht direkt auf ihn zu. Der anrufende Kunde erfährt die gleiche Aufmerksamkeit und Wertschätzung wie der Kunde vor Ort. Das wird von den Kunden geschätzt. „Unser Ziel ist es: Die Kunden, die eines unserer Autohäuser besuchen, sollen sich positiv an diesen Besuch erinnern“,so Geschäftsführer Joachim Müller. Jeder Kunde ist mit jedem Bedürfnis rund um sein Fahrzeug jederzeit herzlich willkommen.

KOMPETENZ & PROFESSIONALITÄT
Die Verkaufs- und Serviceberater der Müller-Gruppe erfragen Wünsche, Anregungen und Erfahrungen ihrer Kunden, um eine perfekt abgestimmte Beratung und Betreuung im Neu- und Gebrauchtwagengeschäft, als auch im Servicebereich zu gewährleisten und um das passende Angebot für jeden Privat- und Geschäftskunden zu finden.

UNSER TEAM
Attraktive Unternehmen mit faszinierenden Produkten gibt es viele. Was die Arbeit bei der Müller-Gruppe ganz besonders macht, liegt in der Unternehmenskultur begründet. Denn die Bezeichnung „Familienunternehmen“ bezieht sich nicht nur auf die inhabergeführte Struktur als mittelständisches Unternehmen, sondern auch auf das Miteinander als Team. Die Ergebnisse sind stets das Resultat guter Teamarbeit, bei der jüngere mit erfahreneren Kollegen Hand in Hand arbeiten und jeder von jedem lernt. Langfristiges, verantwortliches Handeln bestimmen das Tun der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Das gibt Sicherheit und den Kundinnen und Kunden Vertrauen. Als Teil der Müller-Gruppe haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Möglichkeit bei und mit der Autohausgruppe zu wachsen und sich stets weiterzuentwickeln. Der Erfolg des Familienunternehmens baut auf engagierte Mitarbeiter, die ihrer Arbeit mit Leidenschaft nachgehen, in jeder Situation souverän handeln und neuen Herausforderungen mit Freude entgegengehen.