Müller Autohaus News

St. Wendel

Am 30.06. fand die Gewinnübergabe zum „BMW DisPLAY and win“-Gewinnspiel im Autohaus BMW MÜLLER-DYNAMIC in St. Wendel statt. Herr Dietmar Schweizer vom Autohaus MÜLLER-DYNAMIC und BMW Gebietsleiter Vertrieb Südwest Herr Frank Köcke überreichten Rolf Vehmeier und seiner Frau Hildegard aus Riegelsberg die neue BMW 5er Limousine, die dieser nun die nächsten fünf Monate nach Herzenslust testen darf.

Rolf Vehmeier ist einer der Hauptgewinner des „BMW DisPLAY and win“-Gewinnspiels zur Markteinführung der neuen BMW 5er Limousine. Damit erwarten ihn jetzt fünf Monate Fahrvergnügen mit dem neuen BMW 5er sowie ein einmaliges Erlebnis-Wochenende in München.Am 11. Februar wurde deutschlandweit die Markteinführung der neuen BMW 5er Limousine zelebriert, an der sich auch das Autohaus BMW MÜLLER-DYNAMIC beteiligt hat. Damit die Besucher des Premierentages die innovativen Möglichkeiten des neuen BMW 5er hautnah erleben konnten, wurde ein Gewinnspiel initiiert. Die Teilnehmer mussten auf demTouch Screen des Navigationssystems Professional in der neuen BMW 5er Limousine Funktionskacheln aus ihrer Ausgangsanordnung in eine vorgegebene Zielanordnung bringen. Aus Tausenden von Teilnehmern wurden nun die Gewinner ermittelt – einer davon kommt aus dem Saarland.

Am 30.06. um 15.00 Uhr war es endlich soweit: Herr Rolf Vehmeier durfte seinen Hauptgewinn aus dem „BMW DisPLAY and win“-Gewinnspiel, eine neue BMW 5er Limousine, aus den Händen von Herrn Dietmar Schweizer und Herrn Frank Köcke entgegennehmen. Er darf nun für die nächsten fünf Monate die Innovationen und das Fahrgefühl im neuen BMW 5er in aller Ausführlichkeit hautnah erleben. Daneben verbringt Herr Rolf Vehmeier zusammen mit seiner Frau Hildegard Vehmeier ein einzigartiges Erlebnis-Wochenende in München mit spannenden Einblicken in die Welt von BMW. Dietmar Schweizer: „Ich freue mich sehr, dass ein Besucher unseres Autohauses gewonnen hat. Die neue BMW 5er Limousine zu fahren ist ein ganz besonderes Erlebnis und ich bin mir sicher, Herr Vehmeierwird begeistert sein. Auf jeden Fall wünsche ich ihm die nächsten fünf Monate viel Fahrfreude.“